Hospizbewegung Warburg e.V.
Tel. 0171 - 957 75 58

Hospizbewegung Warburg lädt zum Jubiläum ein

Die Hospizbewegung Warburg schaut auf bewegte Jahre der Sterbebegleitung zurück - für viele Menschen ist das ein trauriges Thema. Aber die Lebensqualität sterbender Menschen bis zuletzt zu bewahren gehört zu den zentralen Aufgaben einer Begleitung. Das bedeutet auch, dass bei aller Traurigkeit ebenfalls etwas Leichtigkeit zur letzten Lebensphase gehören sollte und darf. Da unser aller Leben vergänglich ist, möchte die Hospizbewegung ihr Jubiläum nutzen, um auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen, da es auch nach 25 Jahren noch viele Menschen in der Region gibt, die nicht wissen, was wir Ihnen anbieten können. 

Das Leben und Sterben begleiten

Neuer Kurs der Hospizbewegung Warburg e.V. beginnt im Januar 2023

Die Themen Sterben, Tod und Trauer haben in unserer Gesellschaft oft wenig Platz. Das Sterben ist eine Lebensphase, die mit allem gefüllt sein will, was uns im Leben so wichtig ist: Nähe, Zuwendung und Verstanden werden. Sterben bedeutet unausweichlich Abschied nehmen.